Zuhause >> Produkt >>Axial-Rillenkugellager >> Zweirichtiges Axialkugellager
Product Detail

Zweirichtiges Axialkugellager

Produktübersicht
Diese Art von Lager kann axialen Belastungen in beiden Richtungen standhalten und die axiale Verschiebung der Welle oder des Gehäuses in beide Richtungen begrenzen.
Kontaktnummer
0635-2837618
Collect
  • DETAILS

Diese Art von Lager kann axialen Belastungen in beiden Richtungen standhalten und die axiale Verschiebung der Welle oder des Gehäuses in beide Richtungen begrenzen. Während des Einbaus darf nicht mit der Achse der Gehäusebohrung gekippt werden.


Zweirichtiges Axialkugellager

      Axialkugellager sind ausgelegt, um Axiallasten bei hohen Drehzahlen standzuhalten, und bestehen aus einer Unterlegscheibe mit Kugelrollnut. Da die Ferrule die Form eines Sitzkissens hat, ist das Axialkugellager in zwei Typen unterteilt: einen flachen Basiskissentyp und einen selbstausrichtenden kugelförmigen Sitzkissentyp. Außerdem kann dieses Lager axialen Belastungen standhalten, jedoch nicht radialen Belastungen. Das Lager hat einen Kontaktwinkel von 90 Grad und kann nur axiale Einwegbelastung aushalten. Sie kann die axiale Verschiebung der Welle oder des Gehäuses in eine Richtung begrenzen. Die Achse der Welle und die Gehäusebohrung dürfen während des Einbaus nicht geneigt werden.

 

Zusammensetzung

      Das Zwei-Wege-Axialkugellager umfasst einen Wellenbund, zwei Laufringe und zwei Stahlkugelkäfigbaugruppen. Die Lager sind separat und jedes Teil kann separat montiert werden. Zweiwegelager und Einweglager verwenden den gleichen Wellenring, Laufring und Kugelkäfig.


benutzen

      Zwei-Wege-Axialkugellager können axialen Zwei-Wege-Belastungen standhalten und sind axial beidseitig angeordnet, dürfen jedoch keiner radialen Belastung standhalten.


×